PEGIDA: Weg mit links und rechts!


PEGIDA: Weg mit links und rechts!

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

4,51
Preis, zzgl. Versand


Mehrere Tausend Bürger aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden gehen jeden Montag auf die Straße, um unter dem Namen PEGIDA gegen Islamismus und “Glaubenskriege auf deutschem Boden” zu demonstrieren. Dem Bündnis PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) hatten sich Anfang Januar 2015 bis zu 25.000 Demonstranten angeschlossen. Das Erfolgsrezept lautet stiller Protest.

Da die Redaktion der Blauen Narzisse in Dresden sitzt, war es naheliegend, daß wir in unserer Druckausgabe ausführlich über PEGIDA berichten. Unser Aufhänger ist die Frage, ob es sinnvoll ist, sich zukünftig den Kategorien “links” und rechts” zu verweigern und statt dessen die eigenen Inhalte stark zu machen. Das Titelthema lautet daher: Weg mit links und rechts. Sag einfach, wofür du bist!

Inhaltsverzeichnis

Weg mit links und rechts!
Felix Menzel erklärt die Dresdner Protestbewegung PEGIDA.
Pressespiegel. PEGIDA, die Medien und die übliche Nazi-Panik. (Georg Nagel) 

Unter Ausländern: 
Kommentar. Im Orient-Express (Georg Nagel) 
Hintergrund. Ende der Fahnenstange (Richard Meißner) 

Geopolitik als Völkerrecht:
Hintergrund. Was spielt sich gerade in Syrien und dem Irak ab und was sollte Deutschland tun? (Gereon Breuer)
 

Nationaler Marxismus aus Italien:
Interview. Der Philosoph Diego Fusaro verbindet Ideologien, die eigentlich nicht zusammenpassen. Oder doch? (Johannes Schüller)

Der letzte Reaktionär:
Portrait. Benjamin Haasis über Werner Bergengruen.

Gummibegriff Menschenrechte:
Gibt es universelle Werte? Und wenn ja, wer verteidigt sie? Debattenbeiträge von Robin Classen, Johannes Poensgen, Carlos Wefers Verástegui, Stefan Plathner und Sebastian Pella.

Jenseits des Lagerdenkens:
Alain de Benoists Autobiographie auf dem Prüfstand (Johannes Schüller)

Umfang: 40 Seiten
Format: DIN A5, Innenteil schwarz-weiß, Umschlag farbig

Erschienen am 13. Januar 2015. Sofort lieferbar.

ABO: Hier läßt sich der Jahrgang 2014/15 unserer neuen Druckausgabe abonnieren. Es erscheinen pro Jahr drei Ausgaben (September, Januar, Mai).

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise, zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Michel Houellebecq
4,51 € *
*
Preise, zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: ALLE, ZEITSCHRIFT, Startseite