Neu

Recherche D: Bildung (Heft 10)

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

6,50
Preis, zzgl. Versand


Inhaltsverzeichnis: Heft 10, August 2020.

Thema: Bildung und Ökonomie

1. Nation

Portrait: Leopold Kohr. Gibt es »überentwickelte Nationen«? Von Felix Menzel.

Dossier: Bildung und Ökonomie

  • Was ist Erziehung? Was ist Bildung?
  • Wo liegen die Kernprobleme des deutschen Bildungssystems?
  • Werden wir immer klüger oder immer dümmer?
  • Weltwissen und ökonomische Bildung
  • Was lehren uns Statistiken?
  • Finanzbildung

Soziale Marktwirtschaft statt Finanz-Oligarchie. Von Hansjörg Müller (MdB, AfD).

Deutsches Geld für alle Welt. Von Christian Schumacher.

Risikoethik und Risikomanagement. (Analyse der weltweiten Todesursachen vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Einschränkungen)

2. Fundament

Schumpeter und der Sozialismus. Von Lothar W. Pawliczak.

Die Disharmonien der Moderne. Von Felix Menzel.

3. Betrieb

Not abwenden, ohne noch größere Not zu erzeugen! Von Lothar W. Pawliczak.

Auf dem Weg zur Super-Intelligenz?

Die Kunst der Reparatur (Rezension des gleichnamigen Buches von Wolfgang Schmidbauer)

… und vieles mehr.

Recherche D ist ein alternatives, patriotisches Wirtschaftsmagazin, das sich sowohl aktuellen als auch grundsätzlichen Themen widmet. Die Rubriken heißen: Nation, Fundament und Betrieb. Es erwartet Sie eine gute Mischung aus inhaltlichen Vorstößen und Visionen, Gesprächen mit Entscheidern und Machern, Besprechungen wichtiger Neuerscheinungen, Sichtungen aktueller Studien und einer gehörigen Portion Kritik am Mainstream. Umfang: 48 Seiten, farbig, werbefrei Format: 17 x 24 cm Infobrief von Recherche Dresden. Der Denkfabrik für Wirtschaftskultur. Erscheint quartalsweise. Auslieferung immer am Monatsanfang

Auch diese Kategorien durchsuchen: ZEITSCHRIFT, Startseite, ALLE